Wir stellen uns vor


Liebe Tierfreunde und Besucher unserer Homepage

Ein herzliches Danke an alle, die uns Ihr Vertrauen schenken,
ohne Sie könnten wir vielen Katzen nicht helfen.
Trotz Ihren Spenden das ganze Jahr über, gehen unsere Mittel dem Ende zu.

Bitte helfen Sie uns auch weiterhin. Ohne Ihre Hilfe können wir nicht helfen.
Ganz lieben Dank!

Hilfe!

Mitte November wurde uns eine neue Katzengruppe gemeldet, die sich zwischen Laichingen und Westerheim in einem Stadl angesiedelt hat.

Es sind 32 - 35 Katzen im Alter zwischen 10 Wochen und 2 Jahren.
ca. 16-18 Miezen sind vom Frühjahr 2019.
Sie werden dort gefüttert und lassen sich auch streicheln.
Unsere Aufgabe ist es: Alle Katzen einzufangen und kastrieren zu lassen, außerdem für hoffentlich viele davon ein gutes Zuhause zu finden!

Auf uns kommt nicht nur viel Arbeit, Zeitaufwand und ein schwer zugängliches Gelände zu, sondern auch ca. 5000 Euro Tierarztkosten, plus Futterkosten.
Wir müssen die Tiere mindestens über den Winter versorgen. Kein Futter und zusätzlich Kälte und Nässe wird für viele, vor allem junge Katzen, kein gutes Ende nehmen.
Wenn die Miezen unterernährt sind und dann durch Krankheiten geschwächt werden, müssen sie elendig und ohne Hilfe sterben.

Wir hoffen, dass uns der Winter keinen Strich durch die Rechnung macht. Es führt ein geteerter Weg oberhalb dem Gelände vorbei, leider wird dort kein Schnee geräumt.

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende. Natürlich gerne auch Nass und Trockenfutterspenden, die in Hohenstadt abgegeben werden können. Auch Online gekauft und direkt an unsere Adresse ausliefern lassen ist auch eine gute Option.


Katzennot Schwäbische Alb e. V.
Auerhahnweg 25
73345 Hohenstadt.

Bei einer Spende speziell für diese Katzen bitte das Kennwort "Stadlkatzen" auf dem Überweisungsträger vermerken, dann wird Ihre Zuwendung nur für diese Tiere verwendet. Erscheint einige Tage später in unserem öffentlichen Kassenbuch.
Im Voraus ganz lieben Dank!


Sollten Sie Interesse an einem Kätzchen haben kontaktieren Sie uns bitte unter Tel.: 07335/9245997 oder Mobil: 0163/5542126
Weitere Bilder hier: Freilebende, ausgewilderte Katzen ohne Unterschlupf


Süße Samtpfötchen suchen ein gutes Zuhause mit Familienanschluß und nach der Kastration unbedingt Freigang!

Teddy und Terry!

Ende August 2019 geboren.
Die Beiden sind Siam-Mix
Kätzchen und haben strahlend blaue Augen.
Teddy ist der hellere der Beiden.

Nur zu Zweit und mit späterem Freigang abzugeben!

Weitere Bilder hier: Babykätzchen




Stella und Sally!

Anfangs September geboren.
Die beiden haben halblange Haare.
Stella ist schwarz, Sally mit etwas weiß, auch an den Pfötchen.

Sie hängen unheimlich aneinander und werden nur zusammen abgegeben.

Weitere Bilder: Babykatzen



Unsere Telefonnummern für die Vermittlung:

07335/9245997 oder Mobil: 0163/5542126
Gerne auch per WhatsApp oder per Email: info@katzennot-schwaebischealb.de

Bitte rufen Sie zwecks einem einzelnen Babykätzchen nicht bei uns an. Wir werden mit Sicherheit die Paare nicht trennen. Vielen Dank für Ihr Verstandnis

Unsere vier ängstlichen Kätzchen haben leider immer noch kein neues Zuhause gefunden. Vielleicht haben Sie ein Herz für solche armen Mäuschen.
Klicken Sie bitte hier,
wenn Sie sich weiter über die Vier informieren wollen.
Junge Kätzchen














Sollten Sie Interesse an unserer Arbeit in 2018 haben klicken Sie bitte hier:


Unsere Arbeit November 2017 - Dezember 2018



Bitte unterstützen
Sie uns mit den Links von  Amazon, Fressnapf und Zooplus.

Sie finden die Links auf unseren Seiten auf der linken Seite unter unseren News.

Bei jedem Ihrer Einkäufe bekommen wir eine Provision.

Falls Sie in den oben aufgeführten Shops einkaufen wollen, dann nutzen Sie einfach statt des direkten Aufrufs den Link auf unserer Seite. Ihnen entstehen keinerlei Nachteile.

Also einfach beim nächsten Internet Shopping unseren Link verwenden.







 



























Nächste Seite: Kontakt